Offene Erfahrungsräume der integralen Lebenskunstschule

Zusätzlich zur Gestaltung und Begleitung von Unternehmensinternen Change Prozessen, Leadershipprogrammen, Workshops und Coachings bieten wir Menschen, die sich entwickeln wollen, die lernen wollen, einzigartige Erfahrungsräume an. Wir freuen uns sehr, wenn Sie dazu mit uns Kontakt aufnehmen. Wir senden Ihnen dann sehr gerne umfangreiche Informationen zu Inhalt, Begleitern, Orten, Preisen, Terminen usw. zu und beraten Sie dazu mit Leidenschaft und Inspiration. Unsere Erfahrungsräume 2020:

Erfahrungsraum Kloster

Wie bin ich der geworden, der ich bin, ist die spannende Kernfrage dieses Einstiegsseminars in die integrale Lebenskunstschule.

Erfahrungsraum Berg 8000

Wenn es darum geht, so etwas wie eine kraftvolle Vision, ein Zukunftsbild, ein Unternehmen, ein Werk, ein Produkt usw. zu entwickeln bzw. in die Welt zu bringen, ist das Bergseminar 8.000 der Allerbeste Ort dafür.

Erfahrungsraum Theater I

In diesem sehr lebendigen Seminar geht es darum, das individuelle Need herauszuarbeiten und sein Leben ohne Maske zu leben. 

Erfahrungsraum Theater II

Eine sehr gute Führungskraft ist, wer mindestens 12 Rollen wahrhaftig spielen kann. Daran arbeiten wir im Erfahrungsraum Theater II.  

Erfahrungsraum Familienaufstellungen

Durch das Familienstellen können die in sehr vielen Familien aufgrund der Familiengeschichten vorhandenen Verstrickungen geklärt und damit belastende und übertragene Muster und Themen gelöst werden.

Erfahrungsraum Shackleton

Die Geschichte der Endurance ist wohl eine der größten Leadershipgeschichten aller Zeiten und eine zeitlose Schatzkiste zum Lernen für Unternehmen, Teams und Führungskräfte. Wir haben daraus ein ganz spezielles Seminar gemacht, das wir für Sie maßschneidern.

Erfahrungsraum Integrale Mediation

Mit dem Seminar „Meditation, Evolution und die vier Kostbarkeiten im Dialog“ wollen den westlichen Weg des Aufwachsens mit dem östlichen Weg des Aufwachens zusammenführen.

Erfahrungsraum Integrales Coaching

Integrales Coaching basiert auf den Erkenntnissen Ansatzes von Ken Wilbers, des wohl am weitest entwickelten evolutionären Ansatzes unserer Zeit, um auf die Herausforderungen unserer Zukunft sinnvolle und notwendige individuelle Veränderungen einzuleiten.

Erfahrungsraum „Bildhauerei“

In diesem Erfahrungsraum bekommen Sie einen Zugang in die faszinierende Welt der Form und den dafür notwendigen handwerklichen Grundstock.  Das Verborgene wird so sichtbar und greifbar.

Erfahrungsraum „Sprache“

Eine tiefe Auseinandersetzung mit Sprache, Worten, Inhalten, Texten…Kommunikation…- intuitiv – forschend – impulsiv – spielerisch-kreativ – emotionalschafft die Möglichkeit einer „neuen“ Art und Weise die Welt zu erleben.

Schreibe einen Kommentar